Hardshell Logo
 
beiträge
 
Zweimal schon war ich mit dem Rad in Neuseeland. Dort gab es zu dem Zeitpunkt die Helmpflicht. Wegen der Sonne mußte ich sowieso irgendwas auf den Kopf ziehen. Der Helm war nicht unbequem und solange er auf dem Kopf war störte er auch nicht. Außerdem schien es irgend wie logisch, daß der Helm zumindest nicht schadet. Ob er bei einem wie auch immer gearteten Aufprall auf was Hartes nach einem Sturz vom Fahrrad was nutzt habe ich nie ernsthaft hinterfragt.
    Inzwischen fahre ich ohne Helm. Dafür gibt es einige Gründe die sich gegenseitig in meiner subjektiven Bewertung positiv beeinflussen.
  1. Nach den Neuseeland-Touren bin ich umgezogen und fahre jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit. Helm auf, Helm ab, Helm rumschleppen, das ist schlicht nervig.
     
  2. Die dubiosen Statistiken aus Australien schürten mein Mißtrauen.
     
  3. Nach Diskussionen in de.rec.fahrrad bin ich nicht so sicher, ob der Helm überhaupt eine sinnvolle Dämpfungswirkung hat. Als Gedankenexperiment stelle ich mir vor, ich ziehe den Helm an und haue mit dem Kopf/Helm gegen die Wand. Mir scheint das würdenur marginal weniger weh tun als ohne.
     
  4. Ich habe noch keine schlüssige Statistik gefunden in der die Wahrscheinlichkeiten von Kopfverletzungen bezogen auf die Expositionszeit für Fahrradfahren und andere Tätigkeiten gegenübergestellt werden. Meine subjektive Schätzung geht dahin, daß ich auch als Autofahrer, beim Skifahren oder evtl. gar beim Volleyball konsequenterweise einen Helm tragen müßte, wenn ich es auf dem Fahrrad tue. Dazu habe ich aber gar keine Lust.
     
  5. W. Strobl's Spruch "Helme sind die Bachblüten des Straßenverkehrs." hab' ich nie verstanden, weil ich gar nicht wußte was Bachblüten waren. Inzwischen weiß ich es und im Lichte von (2) bis (4) gibt der Spruch einem schon zu denken.
     

 
Harald Kirsch,
Informatiker, ledig, keine Kids

 
Autorenbeiträge:
Anton Ertl | Bernd Sluka | Carsten Lechte | Christian Sachs
Christoph Kaufmann | Harald Kirsch | Karl Brodowsky | Kurt Fischer
Markus Imhof | Mathias Böwe | Natalja Rakowsky | Rolf Mantel
Sven Bauer | Urs Vollmer | Volker Speer | Werner Icking
 
Radhelme und ihre Normen (Patrick Hansmeier)
Helmspezifikationen und Mittelstufenphysik (Andreas Weickenmeier)
ADFC-Bundeshauptversammlung: Helmbeschluß (Stephan Wellstein)
Helme verursachen Kopfzerbrechen
Radlerhelme: Im Ausland schon wieder out
 
Home | Update Info | Links